HYBRIDE PREMIERE FÜR DIE LBBW

Eine Premiere gab es für die LBBW im GATE 22: die erste hybride Veranstaltung der Bank. Da versteht es sich von selbst, dass die Verantwortlichen der LBBW und der ausführenden Eventagentur 
what when why auf die Kompetenz von b&b eventtechnik in Kombination mit der hybriden Eventlocation GATE 22 setzten. 

Ende September fand das zweitägige Event statt. Am ersten Tag stellte der Vorstand der LBBW den Führungskräften der Bank die neue Unternehmensstruktur hybrid vor. Das LBBW Asset Management und das gehobene Privatkundengeschäft der BW-Bank werden künftig als gemeinsames Geschäftsfeld geführt. „Wir bündeln unsere Beratungs- und Produktkompetenz unter einem Dach. Davon werden sowohl unsere Privatkunden als auch unsere institutionellen Kunden profitieren“, sagte Rainer Neske, Vorstandsvorsitzender der LBBW. 

Nach den Vorträgen im Plenum konnten sich die Führungskräfte im GATE 22 austauschen. Die Anwesenden nutzten das gesamte Areal zum Networking und stärkten sich beim Catering im Außenbereich der Location unter zwei Kuppelzelten. Für ein vertrautes Ambiente sorgte im gesamten Innen- und Außenbereich ein Branding im Corporate Design der Landesbank Baden-Württemberg.

Am zweiten Tag wurden die Mitarbeiter digital hinzugeschaltet, sodass alle vom anwesenden Vorstand auf den aktuellen Stand gebracht werden konnten. 

Durch die hervorragende technische Umsetzung im GATE 22 war die Premiere der LBBW ein voller Erfolg!